Service


Fragen und Antworten


  1. Wer steht hinter traktorpool?
  2. Wer nutzt traktorpool?
  3. Wie bearbeite bzw. lösche ich mein Angebot?
  4. Wie biete ich meinen Gebrauchten optimal an?
  5. Was ist ein Suchauftrag und wie gebe ich ihn auf?
  6. Was kostet ein Maschinenangebot?
  7. Ich bin Händler, gibt es Händlertarife?
  8. Was bedeutet "traktorpool-geprüfter Händler"?
  9. Was bedeutet das P-Symbol in einem Angebot? Was ist der Parkplatz und wie funktioniert er?
  10. Was ist die Preisrecherche?
  11. Gibt es eine Möglichkeit zur Datenübernahme?
  12. Welche Möglichkeiten habe ich meine Maschine besonders zu präsentieren?
  13. RSS - Was ist das?
  14. Digitale Signatur - Was ist das?

1. Wer steht hinter traktorpool?

  • Betreiber von traktorpool ist die LV digital GmbH Münster-Hiltrup, der führende deutsche Fachverlag mit internationaler Ausrichtung im Bereich Agrarmedien.
  • traktorpool wird von top agrar, dem Magazin für moderne Landwirtschaft, und profi, dem Magazin für professionelle Agrartechnik, unterstützt.

2. Wer nutzt traktorpool?

  • Vom Hersteller und Händler von Land- und Baumaschinen über Lohnunternehmer bis zum Landwirt nutzen alle diese Land- und Baumaschinenbörse für Ihre Angebote und Gesuche von gebrauchter und neuer Landtechnik.

3. Wie bearbeite bzw. lösche ich mein Angebot?

  • Nachdem Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort angemeldet haben, erscheint die Maschinenübersicht. Hier klicken Sie auf "bearbeiten", um das jeweilige Angebot zu korrigieren. Bitte beachten Sie, dass Ihnen insgesamt 6 Änderungen pro Inserat zur Verfügung stehen.
  • Wenn Ihre Maschine verkauft wurde, sollten Sie Ihr Maschinenangebot sofort löschen, damit Sie keine weiteren Anrufe und E-Mails erhalten und Interessenten nicht enttäuscht werden. Bitte geben Sie uns ein kurzes Feedback auf welchem Weg Ihre Maschine veräußert wurde.
  • Für eine Bildbearbeitung klicken Sie auf der Maschinendetailseite auf den Punkt „Bild bearbeiten“. Hier können Sie Bilder löschen und/oder neue hinzuzufügen.
  • Ein Bild darf die maximale Größe von 4 MB nicht überschreiten und sollte in dem JPEG Format hochgeladen werden.

4. Wie biete ich meinen Gebrauchten optimal an?

5. Was ist ein Suchauftrag und wie gebe ich ihn auf?

  • Der Suchauftrag ist eine kostenlose Funktion, welche Ihnen hilft, ein für Sie passendes Angebot zu finden.
  • Klicken Sie in der Navigation auf „neuer Suchauftrag“ und wählen Sie die Kriterien die auf Ihre Wunschmaschine passen.
  • Sie erhalten daraufhin 2 Monate lang, alle auf Ihre Suchkriterien passenden Neueinstellungen, bequem per Email zugesandt.
  • Diesen Suchauftrag können Sie natürlich jederzeit unter "Mein traktorpool" bearbeiten oder löschen.

6. Was kostet ein Maschinenangebot?

Einzelangebot EUR 9,90*
Verlängerung um 28 Tage EUR 8,90*
Zusatzoption: Top Angebot EUR 10,00*
Zusatzoption: Hervorhebung EUR 6,90*
    *inklusive 19 % MwST.

7. Ich bin Händler, gibt es Händlertarife?

  • Als Händler oder Hersteller von Land- oder Baumaschinen können Sie traktorpool einen Monat kostenlos testen.
  • Nach Ablauf dieser Testphase können verschieden große Maschinenkontingente gebucht werden. Die monatliche Gebühr richtet sich nach Größe des Kontingents und der Vertragslaufzeit.
  • Vorteile für Händler:
HändlerzugangStandardzugang
verschieden große Maschinenkontingente Einstellung eines Einzelangebots
Upload von bis zu 20 Bildern Upload von bis zu 20 Bildern
Preisrecherche Preisrecherche
24 Sprachen (ohne Freitext) 24 Sprachen (ohne Freitext)
traktorpool-Magazin traktorpool-Magazin
profi Schlepperbewertung (Rabatt) (z.Zt. nicht möglich) profi Schlepperbewertung (z.Zt. nicht möglich)
Maschinenseite zur Integration auf eigener Webseite
Händlerseite (www.traktorpool.de/händler)
Sammel-Email
Maschine des Tages
Händlerverzeichniseintrag
Schnittstellenanbindung
Kundenmagazin
Hervorhebung im Suchergebnis*

* in der Testphase nur für 3 Maschinen kostenlos

Registrieren Sie sich hier für die agriVIP-Testphase.

 

8. Was bedeutet "traktorpool-geprüfter Händler"?



  • Das Siegel “traktorpool-geprüfter Händler“ kennzeichnet Händler oder Hersteller von Land- oder Baumaschinen die seit mindestens drei Jahren ihre Partnerschaft mit traktorpool pflegen.
  • Es gibt drei Qualifizierungsstufen: Bronze, Silber und Gold.


    trusted_customer_bronze Bronze: seit drei Jahren ununterbrochen bei traktorpool aktiv

    trusted_customer_bronze Silber: seit fünf Jahren ununterbrochen bei traktorpool aktiv

    trusted_customer_bronze Gold: seit zehn Jahren ununterbrochen bei traktorpool aktiv
  • Um eine hohe Qualität der Anbieter sicher zustellen, betrachtet traktorpool kontinuierlich ihre Aktivitäten im traktorpool-Netzwerk. Treten dennoch Beschwerden auf, wird umgehend eine zusätzliche Prüfung eingeleitet.
  • Das Siegel ist keine Garantie, sondern lediglich eine Orientierung.
  • Es ist nur auf traktorpool-Seiten gültig.

9. Was bedeutet das P-Symbol in einem Angebot? Was ist der Parkplatz und wie funktioniert er?

  • Hier können Sie Fahrzeuge parken, die für Sie in die engere Wahl kommen oder die Sie beobachten wollen. Klicken Sie dazu bitte auf das kleine P in der Detailansicht Ihrer Wunschmaschine.
  • Der Parkplatz steht nur an dem Rechner zur Verfügung, an dem er angelegt wurde.
  • Falls sich der Preis eines Fahrzeuges während des Parkens ändert, wird dies direkt angezeigt.
  • Über Textfelder können Sie jedes geparkte Fahrzeug mit Notizen versehen.

10. Was ist die Preisrecherche?

  • Die Preisrecherche in traktorpool dient als zusätzliches Hilfsmittel zur die Preisfindung, für Händler bei der Rücknahme von Gebrauchtmaschinen und für den Landwirt als Orientierung beim Privatverkauf.
  • Um diese Funktion zu erweitern, listen wir für alle traktorpool-Nutzer im Bereich "Preisrecherche" zusätzlich zu den aktuell eingestellten Maschinen, auch frühere Angebote, die bereits verkauft sind. Damit steht für Ihre Preisrecherche eine deutlich größere Datenbasis zur Verfügung.
  • Zu Ihrer Orientierung haben wir in der Suchergebnisliste das jeweilige Einstellungsdatum aufgeführt, und außerdem markiert, ob es sich um das Angebot eines Händlers handelt.

11. Gibt es eine Möglichkeit zur Datenübernahme?

  • Für alle Händler bieten wir einen Datenaustausch-Service zu Ihrer EDV an. Ihr Vorteil ist hierbei, dass Sie die Maschinendaten nur an einer Stelle – wie gewohnt in Ihrem zentralen Warenwirtschaftssystem – eingeben und pflegen und von dort die Daten an traktorpool zur Verfügung stellen.
  • Dieses realisieren wir über eine Datei mit Ihren Maschinendaten, die Ihr Warenwirtschaftssystem über eine Export-Funktion zur Verfügung stellt. Jedes Warenwirtschaftssystem ist mit solch einer Funktion ausgestattet - worüber gegebenenfalls Ihr Software-Lieferant konkret Auskunft geben kann.
  • Falls Sie an der Einrichtung einer Schnittstelle zu Ihrem WWS interessiert sind, sollten Sie zur Überprüfung Ihrer Datenstruktur eine Testdatei mit Daten aus Ihrem Warenwirtschaftssystem an die Adresse datenaustausch@traktorpool.de mailen. Unter der Rufnummer 02501 8012970 erhalten Sie weitere Informationen über die Einrichtung einer Schnittstelle zu Ihrem Warenwirtschaftssystem.

12. Welche Möglichkeiten habe ich meine Maschine besonders zu präsentieren?

  • Es gibt zwei Optionen die Sie zusätzlich buchen können:
  1. Top-Angebot: Wenn Sie diese Option buchen, erscheint Ihre Maschine ganz oben in der Suchergebnisliste.
  2. Hervorhebung: Wenn Sie diese Option buchen, wird Ihre Maschine in der Ergebnisliste durch eine farbliche Markierung hervorgehoben.

13. Was ist ein RSS-Feed?

  • Ein RSS-Feed ist ein Service, der auf vielen Webseiten angeboten wird und den Leser ähnlich wie ein Nachrichtenticker über neue und veränderte Webseiten-Inhalte informiert ohne dass die Webseite selbst besucht werden muss.
  • In einem Feed (Englisch von to feed: versorgen, einspeisen, zuführen) werden die Informationen einer Webseite – beispielsweise Überschriften nd Meldungen – chronologisch in Kurzform auf einem Blick präsentiert und sind jeweils mit der zugehörigen Webseite verlinkt. Will man einen dieser Einträge ausführlich lesen, folgt man einfach diesem Link zur Originalinformation auf der entsprechenden Webseite. Die Einträge im RSS-Feed werden automatisch aktualisiert, wenn neue Inhalte vorliegen.
  • Ein RSS-Feed kann sowohl in einem Standard-Browser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer) abonniert und gelesen werden als auch mit speziellen Programmen, den so genannten Feed- oder RSS-Readern bezogen werden. Letztere werden auch in einigen E-Mail-Programmen (z. B. Microsoft Outlook, Mozilla Thunderbird) zur Verfügung gestellt.
  • Abonnieren Sie den und Sie haben ständig im Blick!

14. Was ist eine digitale Signatur?

  • Seit dem 1.1.2002 werden laut §14 Abs. 4 UstG auch elektronisch erstellte Rechnungen - sofern sie mit einer qualifizierten Signatur versehen werden - für den Vorsteuerabzug anerkannt.

  • Durch den Einsatz der elektronischen Signatur werden die Identität des Unterzeichners und die Unversehrtheit des Rechnungsinhaltes dokumentiert - eine unbemerkte Manipulation ist damit unmöglich. Rechtskonform nach §14 Abs. 4 UstG und dem aktuellsten Schreiben des Bundesfinanzministeriums vom 29.1.2004. Der Finanzprüfer kann mittels einer kostenlosen Software eine signierte Rechnung prüfen und Manipulationen aufdecken. 

  • Ab sofort werden alle traktorpool Rechnungen mit einer digitalen Signatur versehen. Dazu müssen Sie diese über Ihren Computer einmalig als „Vertrauenswürdig“ zertifizieren lassen.

    Eine Anleitung dazu finden Sie hier: „Link Leitfaden

    Dieser Leitfaden ist für den Aufruf der Rechnungen über den Acrobat Reader 9.0 erstellt. Sollten Sie eine ältere Version besitzen, aktualisieren Sie diese bitte kostenlos über „Link Acrobat“

    Nach diesem Vorgang sind alle zukünftigen traktorpool-Rechnungen somit digital signiert.

Sie haben Fragen oder Anregungen?
Dann schreiben Sie uns gerne!
Hier geht's zum Kontaktformular!